Now Playing Tracks

Es schüttet wie aus Eimern über einer Stadt.
Die Nacht fiel ein wie ein Stein.
Bist du weg oder bist du noch bei mir?
Ich weiß es nie so genau.
Wenn ich meine Augen schließe, kann ich dich sehen,
kann deine Schritte im Regen hören.
In meinen Träumen wärst du unauffindbar,
aber ich würde dich meinen Namen rufen hören.

Ich schreite durch Menschenmengen
und versuche, nicht zurück zu schauen.
Die kleinste Ablenkung kann mich schon vom Weg abbringen.
Wenn ich dich finde, folge ich dir,
für immer und ewig.
Ich kann dich schon in der Ferne fühlen,
obwohl du noch weit weg zu sein scheinst.

Und was passiert, wenn ich meinen Heimweg nicht mehr finde?
Was wäre mit all den Dingen, die ich nicht kenne?
Wärst du dann da, um mir zu zeigen, wohin ich gehen soll?

- Bag Raiders - The Way back Home

To Tumblr, Love Pixel Union